SHOWS by Bertram K

Tausende von Menschen − Friseure gleich Bertram K − stehen an, um den „genius of the scissor − wie er gerne von Kollegen und der Presse genannt wird − live auf der Bühne zu sehen. 

Eine Show, nur um jemandem zuzuschauen der Haare schneidet? Absolut! Und was für Shows das sind! Lichtkompositionen, Musik, die Modelle, die Kreationen, das Funkeln, das Entertainment: genau aufeinander abgestimmt, um jedes Mal aufs Neue Highlights der Schnitt- und Stylingkunst zu kreieren und zu präsentieren. 

Doch es geht - zumindestens für Bertram K - um viel mehr bei dieser Art von Veranstaltung: um ein Gesamtpaket von Friseurtechnik, Fingerfertigkeit, Unternehmertum, Innovationsgeist und Experimentierfreude. 

„Es geht mir nicht darum, jetzt eine spezielle Schnitttechnik vorzuführen oder ein besonders gelungenes Styling mit tollen Effekten und viel Glamour zu präsentieren. Es geht vielmehr darum, anderen Friseuren klar zu machen, wer sie sind, was sie sind und v.a. dass sie stolz auf sich und ihre Arbeit sein sollen.“


MINIMALER AUFWAND – MAXIMALER EFFEKT

Bertram K weiß viel und kennt viel(e). Fünf Kontinente und über 40 Länder hat er in den letzen 10 Jahren durch seine Tätigkeit in der Seminar- und Showbranche bereist. Warum ist ihm die Bühnenarbeit immer noch so wichtig, und v.a. warum wird er immer noch so gut gebucht?

Weil Bertram K eben nicht nur eine gute Show liefert, sondern viel, viel mehr: Leidenschaft und Effizienz. Denn fehlende Effizienz in seinem Handwerk und manchmal auch der mangelnde Innovationsgeist in seinem Beruf stören ihn gewaltig. 

„Wir sollten den Beruf nicht mehr so machen wie vor 20 Jahren, sondern neu partizipieren. Wir müssen uns trauen, die Dinge anders zu machen: effektiver, effizienter, innovativer. Manche Haarschnitte brauchen − angelernte − 20 Schritte, um vollendet zu sein. Es geht aber auch in 5, mit dem gleichen, wenn nicht einem besseren Effekt und einem viel geringeren Aufwand. Um das geht es.“

Ein weiteres wichtiges Anliegen ist es Bertram K, den Kollegen beim Finden ihrer ureigenen Unique Selling Proposition zu helfen. „Was macht dich aus? Was ist deine absolute Besonderheit, die dich aus all den anderen Friseuren hervor stechen lässt? Erst wenn du die gefunden hast, kannst du deine Karriere, dein eigenes Business erfolgreich aufbauen,“ ist Bertram K überzeugt.
Altbewährtes neu erfinden, eine Marke schaffen, die neuen Medien und die alten Künste als Info-Pool und Inspirationsquelle nützen, mit Produkten experimentieren und sich nicht an Benutzerempfehlungen halten, sich unaufhörlich weiterbilden und stolz auf seine Arbeit, auf seinen Beruf sein: all das verpackt Bertram K neben einem Master-Haarschnitt, einem hippen Styling, viel Musikeffekten, Lichtern und Glamour bei seinen Shows. 

Und wahrscheinlich ist auch das der Grund, warum nach der langen Zeit und als meist gebuchter L’Oréal Akteur weltweit, noch immer tausende Friseure zu seinen Shows kommen: Eben nicht nur um ihn schneiden und stylen zu sehen, sondern um sich − neben der großartigen Show − vom „Master of Entertainment“ inspirieren zu lassen.